Kinesiotherapie

Kinesiotherapie

Die Kinesitherapie (lat. Kinesis – Bewegung, Terepia – Behandlung) ist eine auf Bewegungstherapie basierende Therapieform. Diese Rehabilitationsmethode wird bei den meisten Erkrankungen angewendet und beginnt, sobald sich der Zustand des Patienten stabilisiert. Die Übungen werden mit Hilfe von Instruktoren, Spezialgeräten und medizinischen Simulatoren durchgeführt.

Komplexe Trainingseinheiten umfassen allgemeine Entwicklungs- und Wellnessübungen, Elemente der Parter- und Gelenkgymnastik sowie eine Vielzahl von Übungen zum Dehnen der Nacken-, Rücken-, Arm- und Beinmuskulatur. Diese Übungen helfen, Schmerzen und Unannehmlichkeiten im ganzen Körper zu lindern, die mit nervösen Spannungen, alten Verletzungen, Krankheiten und Stresssituationen einhergehen.

Die Kinesitherapie wird bei Erkrankungen des Nervensystems, des Bewegungsapparates, der Wirbelsäule und der Gelenke angewendet.

Alle Rechte vorbehalten